Komponisten:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z

 

Schmucki Annette

(1968)

Schmucki Annette
Schmucki Annette
Le Petit-Bâle 22
CH-2612 Cormoret (BE)
Suisse

Internet: www.blablabor.ch

Genre: Klassische Musik
Biographie
annette schmucki, geboren 1968 in zürich,
studierte komposition bei cornelius schwehr in winterthur, danach absolvierte sie ein aufbaustudium komposition (master) bei mathias spahlinger in freiburg i.br.
sie arbeitet mit sprache als musik.
für ihr künstlerisches schaffen erhielt sie zahlreiche preise und beiträge.
ihre werke werden von namhaften ensembles und festivals wie archipel, ascolta, musikfestival bern, collegium novum zürich, ensemble contrechamps, ensemble lemniscate, lucerne festival, luzerner theater, maulwerker berlin, ensemble proton, ensemble recherche, neue musik rümlingen, staatsoper berlin, tage für neue musik zürich, usine sonore, neue vocalsolisten stuttgart, wdr, wien modern, wittener tage für neue kammermusik in auftrag gegeben und uraufgeführt.
neben solitärem arbeiten ist sie seit 2000 mitglied des künstlerduos 'blablabor', zusammen mit dem radiokünstler reto friedmann. seit 2010 spielt sie mit der musikerin petra ronner in der samplercombo 'band' und erfindet das leben der 'sieben schweinsschwestern' mit der bildenden künstlerin maria gasche.
1999 werkjahr der stadt zürich.
2000 kulturpreis der bürgi willert stiftung.
2001 auszeichnung kanton zürich.
2004 werkjahr des kuratoriums aargau.
2010 premiere des films 'hagel und haut' über ihre arbeit als komponistin. 2012/13 stipendium der villa concordia.
2015 schweizer musikpreis.
2016 london-stipendium der stiftung landis&gyr.
2018 werkstipendium der stiftung landis&gyr.
annette schmucki plant eine herausgabe ihrer textsammlung in beweglicher, schriftlicher und mündlicher form.
sie lebt mit ihren zwei söhnen im jura bernois, schweiz.
weitere informationen finden sie unter
www.blablabor.ch/indexschmucki/
www.blablabor.ch
www.bandpage.ch


Werkliste
Stück für Violincello und Klavier (1991-1992)
für violoncello und klavier
ua musikhochschule zürich, regina kobe und urban derungs 1992
Dauer: 10' 00"
Manuskript
gitter (1993)
Stück
für grosse Trommel und kleine Trommel mit bass-drum
("oder es stürzen die spuren oder wir stürzen die gitter")
ua portrait annette schmucki, musikhochschule winterthur/zürich, christoph brunner und christian dierstein, 1999
Dauer: 12' 00"
Manuskript
kaspar ist tot (1993-1994)
für hohe frauenstimme, klarinette in a, streichtrio, tonband
ua musikwerkstatt aarau, div. interpretInnen, 1994
Dauer: 18' 00"
Manuskript
elfeinhalb möglichkeiten (1995)
für Posaune und Zuspielband
ua portrait annette schmucki, musikhochschule freiburg, andrew digby, 1998
Dauer: 12' 00"
Manuskript
am fenster (1996)
Stück
für Stimme und Akkordeon
Text: Robert Walser
ua volkshaus biel, mario porreca, beatrice voellmi, 1996
Dauer: 12' 00"
Manuskript
am fenster zwei (1996)
für elf stimmen
ua augustinerkirche zürich, turivox, 1997
Dauer: 12' 00"
Manuskript
ziehen stossen schlagen (1996)
für 2 Violinen, 4 Violen und 3 Violoncelli
ua rote fabrik zürich, div. interpretInnen, 1997
Dauer: 20' 00"
Manuskript
körperkonsistenz. ausschnitt (1996-1997)
für ensemble (fl(picc),klar,B-klar,2 perc,klav,v,vla,vc,kb)
ua archipel, ensemble contrechamps, 1997
Dauer: variabel
Manuskript
widerstandsvermögen gegen formänderung (1997)
für Ensemble (Fl(Picc), Klar(B-Klar) - T-B-Pos- Schlgz(2), Klav - 1,1,1,1)
ua rote fabrik zürich, ensemble recherche, 1998
Dauer: 14' 00"
Manuskript
wörter, erschöpft (1997-1998)
für 2 Schlagzeuger und 2 Klaviere
ua portrait annette schmucki, musikhochschule winterthur/zürich, brunner/dierstein und ronner/rüegg, 1999
Dauer: 20' 00"
Manuskript
ohne hemmung, unter reibung, mit sprengung und flattern (1998)
für Stimme, Oboe, Violoncello und Klavier
Text: Annette Schmucki
ua tonkünstlerfest baden, ensemble aequatuor, 1999
Dauer: 18' 00"
Manuskript
knicken; dreiundvierzig scharniere zur beweglichen befestigung des unbekleideten sprachzustands (1999)
für 5 Frauenstimmen
Text: Annette Schmucki
ua tonkünstlerfest zürich, neue vocalsolisten stuttgart, 1999
Dauer: 25' 00"
Manuskript
mein lied (1999)
für Altus und Violine
Text: Annette Schmucki
ua rote fabrik zürich, eva nievergelt und kristina camille, 2002
Dauer: 4' 00"
Manuskript
tatsache, eisschollen; der unzertrennliche anstoss abweichender labialität (2000)
für 3 Blockflöten
ua musikhochschule zürich, trio o'henry, 2000
Dauer: 12' 00"
Manuskript
vocalisen 2 (2001)
23 vokale für christoph
für Marimba solo
ua musikhochschule zürich, collegium novum zürich, 2001
Dauer: 10' 00"
Manuskript
liebeslieder (aus: zwanzig vokale für pierrette) (2001)
für präparierten flügel und sprechstimme
ua schloss wartegg, ronner/schweiger, 2001
Dauer: 6' 00"
Manuskript
vocalisen 1 (zwanzig vokale. für pierrette) (2001-2002)
für präparierten flügel
ua oertli instrumente ag rheintal, petra ronner, 2002
Dauer: 20' 00"
Manuskript
hunderte verschieben das vollbad (2001-2002)
für video, sprechstimme, violine, bandoneon und schlagzeug
bild/tonprojekt zusammen mit sandra boeschenstein.
ua haus konstruktiv zürich, collegium novum zürich, 2002
Dauer: 25' 00"
Manuskript
die sprunghafte erweiterung des wortschatzes (2000-2001)
für Sprecher, Posaune, Akkordeon und Schlagzeug
Text: Annette Schmucki
ua wittener tage für neue kammermusik, collegium novum zürich, 2001
Dauer: 25' 00"
Manuskript
konsonantse (2002)
siebzehn vokale für pierre (vocalisen 5)
für Stimme, Piccolo, Bassklarinette, Violine, Violoncello und grosse Trommel
Text: Annette Schmucki
ua wien modern, collegium novum zürich, 2002
Dauer: 8' 00"
Manuskript
mein zweites lied (2001-2003)
elf vokale für b. (vocalisen 3)
für Bariton, E-Gitarre, Tuba und Schlagzeug
Text: Annette Schmucki
ua kairo, chocolate festival, braunschweig/unternährer/pliakas/brunner, 2003
Dauer: 15' 00"
Manuskript
achtzehn vokale (2003)
vocalisen 4
für Stimme, Sopran-Blockflöte und Kontrabass
Text: Annette Schmucki
ua theater stok zürich, trio III VII XII, 2003
Dauer: 2' 00"-15' 00"
Manuskript
arbeiten/verlieren. die wörter (2003-2004)
für sieben Instrumente
ua festival archipel, genf, collegium novum zürich, 2005
Dauer: 15' 00"
Manuskript
arbeiten/verlieren. die mündung (2003-2005)
Oper
für Stimme und Schlagzeug
ua theater luzern, canto battuto, 2006
Dauer: 60' 00"
Manuskript
arbeiten/verlieren. die stimmen (2003-2005)
für fünf Stimmen und sieben Instrumente
ua wittener tage für neue kammermusik und lucerne festival, ensemble ascolta, neue vocalsolisten stuttgart, 2006
Dauer: 18' 00"
Manuskript
39 stufenlos gelichtet (2004)
es ist auch nicht im holz
für Sopranblockflöte
haus konstruktiv zürich, martina joos, 2005
Dauer: 8' 00"
Manuskript
und durch. figuren. unter ruhe/punkten (2004)
für Trommel solo
ua theater am brennpunkt baden, christoph brunner, 2004
Dauer: 5' 00"
Manuskript
ropes (2004-2005)
kurzoper für die Staatsoper Berlin
Text: jonathan safran foer
ua staatsoper berlin 2005
Dauer: 15' 00"
Manuskript
fünfstimmig hüpfend (2004-2005)
für Stimme
ua tonkünstlerfest kreuzlingen, eva nievergelt, 2005
Manuskript
träumen/bergen. 17 reusen (2006-2007)
für 6 Singstimmen
Text: Annette Schmucki
ua theaterhaus stuttgart, neue vocalsolisten stuttgart, 2007
Dauer: 28' 00"
Manuskript
hagel und haut (2007-2008)
für zwei Violoncelli und grosses Ensemble
ua schiffbau zürich, collegium novum zürich, 2008
Dauer: 25' 00"
Manuskript
treize. usine des rêves (2009)
für 4 Gitarren
ua usine sonore malleret-bévilard, brand/krüttli/minguely/pantet, 2010
Dauer: 5' 00"
Manuskript
73 paare (2009-2010)
für Flöte und Klarinette
ua lucerne festival, paolo vignaroli und andrea nagy, 2010
Dauer: 10' 00"
Manuskript
grauminus (2010-2011)
quadrate, totems, listen, lieder
für sprechstimme, hohe singstimme, blockflöte, e-gitarre und klavier in verschiedener / variabler besetzung
ua bahnhof affoltern zürich, ensemble grauminus, 2011
Dauer: variabel
Manuskript
gemeinsam weitergehen / zum zwölften mal (2011)
rühmstück
für Sprechstimme und Klavier oder Sampler
Text: Annette Schmucki
ua sogar theater zürich, ronner/schweiger, 2012
Dauer: 15' 00"
Manuskript
wanderdüne (2012)
für Sprechstimme, Singstimme, Schlagzeug, Kontrabass und Chor
Text: Annette Schmucki
ua biel/bienne, hirzel/membrez/gabrys/choeur jubilate, 2013
Dauer: 10' 00"
Manuskript
himmelsgarten (2012)
performance
für sprechstimme, 7 glocken, sampler
ua villa concordia bamberg, schmucki, 2012
Dauer: 45' 00"
Manuskript
7,2 km/h (2012)
klanginstallation und performance für die Halle Süd
ua gflk halle süd bad tölz, schmucki, 2012
Dauer: variabel
Manuskript
vom stapel laufen (2013)
lieder
für schlagzeug und stimme
ua historisches museum baden, canto battuto, 2013
Dauer: 25' 00"
Manuskript
sand_schlamm_schnee (2013)
strophen
für ensemble (variable besetzung)
ua ton&tal unterwegs sommer 2013
Dauer: variabel
Manuskript
10x1' Wozu noch Musik (1998)
Performance
ua tage für neue musik zürich, schmucki, 1998
Dauer: 10' 00"
Manuskript
blablabor (2000)
hörstücke, klanginstallationen, performances zusammen mit reto friedmann
Manuskript
between (Ballett 3B) (2004)
Text
Manuskript
blinde Flecken (2004)
Text
Manuskript
Träumen/Bergen (2006)
Text
Manuskript
Band ab 2011 (2011)
Improvisationen, Konzepte, Lieder, skeptische Tropen
für 2 rolandsp404sx und 2 sprechstimmen
in zusammenarbeit mit petra ronner
Manuskript
schieben und schmiegen (2012)
für Sprechstimme/Sampler
ua volkshaus biel, schmucki, 2012
Dauer: 10' 00"
Manuskript
schöpfung/scheiden (2013)
hörstück
Stimme und Kontrabass
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Meter über Meer (2013)
für drei mobile Schlagzeuger
ua ton&tal unterwegs sommer 2013
Dauer: variabel
Manuskript
Gotthard Pilatus Napf (2013)
flurnamen trauermarsch für drei gruppen (variable besetzung)
ua ton&tal unterwegs sommer 2013
Dauer: variabel
Manuskript
Gärten 13 (2013)
Text
Manuskript
Turm und tide (2014)
für Sopran, Altus und Ensemble
ua werdenberg, lislot de wilde, daniel cabena, der musikalische garten, titus engel, 2014
Dauer: 7' 00"
Manuskript
1 Tag (2014)
Gezeitenstück
für Stimme, Violine, Violoncello und Klavier
ua theater rigiblick zürich, eva nievergelt und absoluttrio, 2015
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Staben (2014)
für 3 spielzeugklaviere (3 tastaturreihen à 13 tasten im selben oktavbereich) und sprechstimme
ua théâtre abc la chaux de fonds, regula stibi, 2015
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Staben_extended (2014-2016)
für Klavier, Samples, live-Elektronik und Stimme
ua gare du nord basel, petra ronner und thomas peter, 2016
Dauer: 22' 00"
Manuskript
Die Sprache als Höhle denken (2015)
für Stimme/Sampler
ua salon stahl zürich, schmucki, 2016
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Sand_Schlamm_Schnee_Quartett (2015)
für Flöte, Bassklarinette, Violine, Violoncello
ua festival rümlingen, paolo vignaroli, pablo barragan, virginie raemy, karolina öhman, 2015
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Wörter ausscheiden_Sand_Schlamm_Schnee (2015)
Klanginstallation
ua festival rümlingen, 2015
Dauer: variabel
Manuskript
Balg Algen Alkoven (2016)
für Sprechstimme/Sampler
ua neubad luzern, schmucki 2016
Dauer: 30' 00"
Manuskript
Brotkunst/54 Stück/Farbstifte Papier Tabak (2016)
für Ensemble
ua dampfzentrale bern, ensemble proton, 2016
Dauer: 27' 00"
Manuskript
Durst&Frucht (2017)
Musiktheater
für fünf Stimmen und Ensemble
ua dampfzentrale bern, maulwerker berlin, ensemble proton bern, 2017
Dauer: 80' 00"
Manuskript
Repeat one (2017)
für Flöte, Bassklarinette, Violine, Violoncello und Sampler
ua basel, bern, biel, zürich, ensemble lemniscate, 2017
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Peitschen Polster Puppen (2017)
für Sprechstimme/Sampler
ua schamrockfestival bamberg, schmucki, 2017
Dauer: 30' 00"
Manuskript
54 Stops_livingroom (2018)
für Sprechstimme/Sampler
ua festival instabile systeme, biel 2018
Dauer: 20' 00"
Manuskript
54 Stops / Alphabet des Rauschens / Grésillement (2018)
für Orgel und live-Elektronik
Dauer: 3' / 5' / 8'
Manuskript
Rewriting Müllerin (2018)
Liederzyklus
für Stimme und Klavier
ua liedbasel, nopper/körber, basel 25.5.2019
Dauer: 30' 00"
Manuskript
Diskographie
Bibliographie
Auer, Katja: Tulpe, Tang und Teppich. Annette Schmucki komponiert Musik, die keine ist, in: Süddeutsche Zeitung (Montag, 5. November 2012) (2012)
Spohr, Mathias: Urs Graf: Ins Unbekannte der Musik. Ein Musikstück entsteht. Drei Filme: Urs Peter Schneider, Jürg Frey, Annette Schmucki, in: Dissonanz 113 (2011), S. 92-94 [Internet]
Haffter, Christoph: Annette Schmucki: Musiques Suisses / Grammont Portrait MGB CTS-M 122, in: Dissonanz 112 (2010), S. 91-92 [Internet]
Möller, Torsten: Wider das herkömmlich Bekömmliche – Annette Schmucki im Porträt, in: Sendung Bayerischer Rundfunk 2010
Kunkel, Michael: Schöne Münder. Grosse Ohren. Zu Annette Schmuckis Komposition "arbeiten/verlieren, die stimmen", in: Dissonanz 106 (2009) [Internet]
Fatton, Andreas: "Diesseits vom Jenseits" und eine neue Oper von Annette Schmucki, in: Dissonanz 97 (2008) [Internet]
Fatton, Andreas: "Gebrauchsspuren des Todes", in: Dissonance 97 (2008), S. 36/37 [Internet]
Kunkel, Michael: Neu gesagte Geschichten des Tönens. Kompositorische Sprechakte von Michel Roth, Mischa Käser und Annette Schmucki, in: Musik, Wahrnehmung, Sprache, Chronos, Zürich 2008, S. 115-151
Rebhahn, Michael: Entgipste Sprache. Die Schweizer Komponistin Annette Schmucki - eine Porträtskizze, in: Musik Texte 118 (2008), S. 4-6 [Internet]
Ehrler, Hanno: Porträt Annette Schmucki, in: Sendung DeutschlandRadio vom 24. Februar 2004 2004 [Internet]
Heisch, Michael: Ich baue beim Komponieren Widerstände auf, in: "Live", Wochenendbeilage der "Aargauer Zeitung" 42 (2003), S. 5
Müller, Patrick: Sich selbst wahrnehmende Wahrnehmung. Zur Spracharbeit der Komponistin Annette Schmucki, in: Dissonanz 59 (1999)