Alle Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z

 

Steinmann Conrad

(1951)

Steinmann Conrad
Rychenbergstrasse 56
CH-8400 Winterthur (ZH)
Schweiz

Tel: +41 (0)52 213 94 44

www.diferencias.ch/conrad.html



Genre: Klassische Musik
Tätigkeiten: Komponierende, Interpretierende
Biographie
* 1951.

Conrad Steinmann, geboren in der Schweiz. Studium der Blockflöte an der Schola Cantorum Basiliensis bei Hans-Martin Linde. 1972 Gewinner des 1.Internationalen Blockflötenwettbewerbs in Brügge(Belgien). 1975-1982 Lehrtätigkeit an der Zürcher Musikakademie. 1982 Berufung zum Dozenten an der Schola Cantorum in Basel. 1991 Zuerkennung des Kunstpreises der C.H.Ernst-Stiftung in Winterthur. Konzerte bringen ihn in alle europäischen Zentren, nach Moskau, in den Nahen Osten, nach Japan und regelmässig nach Australien, vor allem mit dem Ensemble 415, London Baroque und dem Blockflötenensemble "diferencias".
Zahlreiche Aufnahmen. Mitinitiant und Organisator von Internationalen Blockflötentagen (Begegnung Schweiz - Osteuropa 1993; Begegnung mit Italien 1997 "incontro" und der arabischen Welt Sept. 2001 "Jadal" in Basel und Kairo).Wesentliche Einflüsse vom Gesangsunterricht bei Kurt Widmer, der Zusammenarbeit mit Nikolaus Harnoncourt und der Neugier auf aktuelle Musik. Zahlreiche Komponisten haben ihm Werke zugeeignet.
Als Aulos-Spieler zeigt er ein einzigartiges Engagement für die Musik des Antiken Griechenlands. Intensive Zusammenarbeit mit dem Instrumentenbauer Paul J.Reichlin, dessen rekonstruierte Instrumente Grundlage sind für die neu imaginierte Musik der klassischen Antike, die er mit seinem Ensemble "Melpomen" zu Gehör bringt.


Werkliste
Tenge pleumonas oino (1998)

Besetzung: für Sopran (Bariton) und Aulos

Text: Alkaios

Dauer: 4' 00"
Manuskript
Hierax I/II (1998)

Besetzung: für Fischiott

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Eleipsis (1998)

Besetzung: für Sopran (Mezzo) und Altus

Text: Archilochos

Dauer: 5' 00"
Manuskript
Symposion 98 (1998)

Besetzung: für Singstimme, Aulos, Salpinx, Rahmentrommel, Kimala und Perkussion

Dauer: 40' 00"
Manuskript
Buchstaben (1998)

Besetzung: für Renaissance-Tenorblockflöte

Dauer: 5' 00"
Manuskript
Hymnos an den Schlaf (1998)

Besetzung: für Gesang und Blockflöte

Dauer: 4' 00"
Manuskript
8. April 648 v. Chr. (1999-2000)

Besetzung: für Bariton solo

Text: Archilochos

Dauer: 5' 00"
Manuskript
Agallis (2000)

Besetzung: für Sopran und Barbitosbegleitung

Text: Sappho

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Eros (2000)

Besetzung: für Sopran und Barbitosbegleitung

Text: Sappho

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Mater (2000)

Besetzung: für Sopran und Barbitosbegleitung

Text: Sappho

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Mona (2000)

Besetzung: für Sopran und Barbitosbegleitung

Text: Sappho

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Tettix (2000)

Besetzung: für Sopran und Barbitosbegleitung

Text: Anakreon

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Melomai (2000)

Besetzung: für Contratenor/Tenor mit Barbitos- und Aulosbegleitung

Text: Anakreon

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Purpurball (2000)

Besetzung: für Contratenor/Tenor mit Barbitos- und Aulosbegleitung

Text: Anakreon

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Sappho (2000)

Besetzung: für Contratenor/Tenor mit Barbitos- und Aulosbegleitung

Text: Alkaios

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Sonate "Sprachlos" (2000)

Besetzung: für Sprecher (+ Stimmflöte), Blockflöte und Tonband

Text: Peter Bichsel

Dauer: 50' 00"
Manuskript
Phoinix (2002)
4 Fragmente

Besetzung: für Violine und Blockflöte

Dauer: 7' 00"
Manuskript
Anakreon (2002)

Besetzung: für 2 Stimmen, Chor, Barbitos und Aulos

Text: Anakreon

Dauer: 3' 00"
Manuskript
Daktylos amera (2002)

Besetzung: für Sopran, Altus, Barbitos, Aulos und Tympanon

Text: Alkaios

Dauer: 4' 00"
Manuskript
Gaia (2002)

Besetzung: für 2 Stimmen, Aulos und Tympanon

Text: Anakreon

Dauer: 3' 00"
Manuskript
Argos (2003)

Besetzung: für Aulos

Dauer: 3' 00"
Manuskript
Olympionikais (2003-2004)

Besetzung: für Stimme, Chor (3 A, 3 Bar), Aulos, Kithara und Tympanon

Text: Pindaros, Homeros

Dauer: 40' 00"-45' 00"
Manuskript
Melitta (2004)

Besetzung: für Sopran und Fischiott

Text: Anakreon

Dauer: 3' 00"
Manuskript
Der neue Muotathaler (2004)

Besetzung: für falsettierende Bass-Stimme und Renaissance-Blockflöte

Dauer: 6' 00"
Manuskript
Dialogos (2004)

Besetzung: für Barbitos und Memet

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Makrótatos (2004)

Besetzung: für Tympanon

Dauer: 3' 00"
Manuskript
Nomos M (2004)

Besetzung: für Aulos

Dauer: 2' 00"
Manuskript
Akoúsate / Argos (2004)

Besetzung: für Altus, Rhombei und Aulos

Dauer: 4' 00"
Manuskript
Hypne anax (2004)

Besetzung: für Altus und Memet

Text: Homer

Dauer: 4' 00"
Manuskript
Solon, Alopex (2006)

Besetzung: für Sopran/Tenor, Aulos und Barbitos

Text: Solon

Dauer: 6' 00"
Manuskript
Théognis (2006)

Besetzung: für Tenor und Aulos

Text: Théognis

Dauer: 4' 00"-5' 00"
Manuskript
Bios, Phylla, Onar (2006)

Besetzung: für Sopran/Tenor, Barbitos, Aulos und Tympanon

Text: Mimnermos

Dauer: 5' 00"
Manuskript
Lykos (2006)

Besetzung: für Tenor, Tympanon und Kymbala

Text: Solon

Dauer: 4' 00"
Manuskript
Psaphródita (version 2) (2006)

Besetzung: für Sopran, Aulos und Tympanon

Text: Sappho

Dauer: 4' 00"
Manuskript
Dora (2007)

Besetzung: für 2 Sänger und Barbitos, Aulos, Tympanon

Text: Anakreon

Dauer: 3' 00"
Manuskript
Rondo (2007-2008)

Besetzung: für 4 Oberton-Flöten

Dauer: 6' 00"
Manuskript
ANA - KATA (2008)

Besetzung: für (gefaltete) Obertonflöte

Dauer: 5' 00"
Manuskript
anatonic (2008)

Besetzung: für 6 Obertonflöten

Dauer: 5' 00"
Manuskript
mobiles (2008)

Besetzung: für 4 Instrumentalgruppen (8 Bl-Fl, 4 Barock-Ob, 4 B-Gamben, 3 T-Pos)

Dauer: 10' 00"
Manuskript
Moduludus (2009)

Besetzung: für Bassettblockflöte in f

Dauer: 7' 00"
Manuskript
Ricercar II (ein Schein von Scheidt) (2010)

Besetzung: für 4 Renaissance-Blockflöten, 4 Renaissance-Gamben u. 4 Triangel

Dauer: 5' 00"
Manuskript
Ernst vs. John oder Die Jäger von Chamonix (2011)

Besetzung: für 3 Renaissance-Blockflöten

Dauer: 4' 00"
Manuskript
Lektüre 2 (2011)

Besetzung: für 4 Oberton-Flöten, 4 Triangel und 3 Lotos-Flöten

Dauer: 7' 00"
Manuskript
Musik zu Sophokles' Antigone, Parodos (2012)

Besetzung: für Männerchor, Aulos, Tympanon

Text: Sophokles

Dauer: 6' 00"
Manuskript
gis oder as (wer weiss das schon) (2012)

Besetzung: für Tenor-Blockflöte

Dauer: 5' 00"
Manuskript
Repertoire
Urs Peter Schneider: Die vier Bücher: 3. Zeremonienbuch für 1 Holzblasinstrument, auf 6 Texte deutscher Dichter
Diskographie
Regina Irman (Grammont Porträt Musikszene Schweiz Nr. MGB CTS-M 62, 2001)
Interpretierende:
Jordi, Dieter
Nopper, Sylvia
Weiss, Marcus
Steinmann, Conrad
Werke:
Irman, Regina: Hügel bei Céret (1983)
Irman, Regina: Schwarzes Glück 2 (1990-2001)
Irman, Regina: Wörter (1994-1995)
Irman, Regina: Tisch mit Vogelfüssen (1996)
Irman, Regina: Drei Tänze (1996-1997)
Irman, Regina: Melodie 1 (1985)
Irman, Regina: Melodie 2 (1985)
Irman, Regina: Orfeo (1999-2000)
Info: www.fonoteca.ch
Oscura Luminosa: in full armour (unit-records Nr. UTR 4107, 1998)
Interpretierende:
Zimmerlin, Alfred
Steinmann, Conrad
Info: www.fonoteca.ch


Zuletzt aktualisiert: 2020-10-06 16:48:10